Wir sind Elite Partner von eZuce

Kontakt

Salzdahlumer Str. 46-48
D-38302 Wolfenbüttel

Fon +49 5331 6794-0
Fax: +49 5331 6794-499

E-Mail: info(at)iant.de

Sie möchten mehr Wissen?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

VoIP Readiness Test

 

Erwägt Ihr Unternehmen den Umstieg auf VoIP? Dann sind Sie bei uns gut aufgehoben!

Unsere VoIP Readiness Analyse bietet einen detaillierten Überblick über Ihr Netzwerk. Nach der Analyse bekommen Sie eine Empfehlung zu QoS-Mechanismen, ggf. zur Aufrüstung bestimmter Kapazitäten und zu anderen Maßnahmen, die einen sicheren VoIP-Betrieb ermöglichen. Der VoIP Readiness Test ist der erste Schritt zu einem Umstieg und kann unabhängig von der späteren Entscheidung für eine bestimmte VoIP-Anlage oder einen bestimmten Hersteller durchgeführt werden.

 

 

  • Warum ist ein VoIP Readiness Test notwendig?

Da künftig Sprach- und Signalisierungsdaten über das IP-Netzwerk laufen, führt dies zu einem erheblichen Datenaufkommen. Eine vorherige Analyse, ob Ihr Netzwerk für VoIP geeignet ist, bietet eine gute Möglichkeit, Probleme früh zu erkennen und beseitigen. 

  • Wie läuft der Test ab?

 Der Testrahmen wird individuell für Ihr Unternehmen konzipiert: angefangen beim erwarteten Anrufaufkommen bis hin zu Standorten, die in den Test mit einbezogen werden sollen. Nachdem der Testrahmen festgelegt wurde, wird dieser in Betrieb genommen. Der Test simuliert VoIP-Netzwerkverkehr und zeichnet die für VoIP kritischen Daten auf (z.B. Paketverlustraten, Latenz und Jitter). Unsere Ingenieure verfolgen per Fernzugang den Test mit. Die typische Laufzeit der Messung beträgt zwei Wochen. 

  • Was bekommen Sie?

Nach Auswertung der Messdaten erhalten Sie konkrete Hinweise auf etwaige Schwachpunkte in Ihrem Netzwerk sowie Empfehlungen für geeignete Maßnahmen, die für einen sicheren VoIP-Betrieb notwendig sind. Die gewonnenen Erkenntnisse und Empfehlungen können schriftlich und ggf. auch in Form einer Präsentation übermittelt werden.

Testrahmenarchitektur

 

Der Mess-Controller steuert die Messknoten sowie den Ablauf der Testfälle und zeichnet Daten für die Analyse auf. 

Die Messknoten führen die im Vorfeld definierten Testfälle an verschiedenen Netzwerkstellen aus.

 

Unsere Ingenieure beraten Sie gerne - rufen Sie uns bei Fragen einfach an!