Open Standards VoIP/UC Lösungen

 

Open Standards VoIP/UC Lösungen

Voice over Internet Protocol und Unified Communications sind unser Spezialgebiet. Unter VoIP versteht man, dass die Telefonie über das IP-Netzwerk bereitgestellt wird. Diese grundlegende Technologie ermöglicht eine Vielzahl von Features, die Ihre Produktivität deutlich steigern können und die mit der herkömmlichen Technik nicht möglich gewesen wären. Hierzu gehören beispielsweise Präsenzanzeige durch BLF (Belegt-Lampenfelder), Integration von anderen Diensten wie Kalender, E-Mail, usw., einfachere Verwaltung der Nutzer, Endgeräte und Firmware-Dateien und noch vieles mehr!

Individuelle Ergebnisse mit 3CX oder SipXcom!

Wir arbeiten nicht mit einer proprietären Software, sondern mit offenen Standards. Das bedeutet für Sie no Vendor lock-in – und somit mehr Freiheit bei der Wahl der Hard- und Software für Ihre Lösung. Sie sind also keineswegs an teure Hersteller-Hardware gebunden. Die PBX-Anlagen, die wir einsetzen, basieren auf Open Standards Software. Die Software gibt es in verschiedene Varianten, jeweils mit eigenen Stärken: als Open Source Variante namens SipXcom oder als kommerzielle Variante namens Uniteme vom Hersteller eZuce. Hier bilden die Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit besondere Stärken der Lösung ab. Bei der Lösung von 3CX sind die 3CX-Clients für mobile Geräte und PCs ein starker Vorteil gegenüber anderen Lösungen, sowie hochauflösende Webkonferenzen für jeden Nutzer!

Nachstehend sind einige Möglichkeiten zum Betrieb der Anlage aufgelistet. Ob eine Integration in die bestehende Anlage gewünscht ist oder ob die TK-Anlage als Managed Service betrieben werden soll: mit unserem Angebot bleiben Sie flexibel!

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverständen. Um mehr über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Schließen