Telefoniekosten-reduzieren

Kosten senken für Telefonanlage und externe Telefonie!

Gegenüber herkömmlichen Telefonielösungen kann IANT mit softwarebasierten Open Standard-Lösungen die Gesamtkosten für Ihre Telefonie um bis zu 70 % senken!

Wie setzen sich die Kosten für Unternehmenstelefonie zusammen?  Wo gibt es Einsparmöglichkeiten?

Anschaffungskosten:

  • Endgeräte: Bei größeren Anlagen machen die physischen Endgeräte (Telefone) typischerweise mehr als 70 % der Anschaffungskosten aus.
    • Die Nutzung von Open Standards Telefonen von Herstellern wie Fanvil, Yealink oder Snom senkt diese Kosten erheblich.
    • Durch Einsatz von Telefon-Apps auf Desktop-Rechnern und Smartphones können Gerätekosten eingespart werden sowie mobile und Home Office Teilnehmer besser unterstützt werden.
    • Häufig können vorhandene Endgeräte weiter genutzt werden.
  • Session Border Controller (SBC):
    • Session Border Controller sind für die Sicherheit von VoIP Telefonie unverzichtbar. Die Nutzung von Software SBCs ist meist kostengünstiger. Wir wählen für den jeweiligen Anwendungsfall den am besten geeigneten SBC für Sie aus!
  • Gateways:
    • Der Einsatz von Gateways erlaubt die kostengünstige Weiternutzung von Legacy-Geräten wie analoge Telefone, Türsprechanlagen, Fax-Geräte, etc.
  • Konfiguration und Implementierung:
    • Durch Remote-Arbeit und Automatisierung werden die Kosten für die Neukonfiguration bzw. Umkonfiguration erheblich gesenkt!

Betriebskosten:

  • Software-Lizenzen für VoIP/UC Server, VoIP-Security-Funktionen wie Session Border Controller (SBC), Fax Server, etc.
    • Die Lizenzmodelle der verschiedene Anbieter sind sehr unterschiedlich: Teils ist die Zahl der Anschlüsse maßgeblich, teils die maximale Anzahl gleichzeitiger Gespräche; Teils sind alle möglichen Features in Lizenzen enthalten, teils müssen Feature-Lizenzen zusätzlich gezahlt werden.
    • Wir wählen für Ihren Anwendungsfall die geeignetsten und kostengünstigsten Softwarekomponenten aus, wie z.B. 3CX, das mit einem an gleichzeitigen Gesprächen orientierten Lizenzmodell ohne zusätzliche Feature-Lizenzen in vielen Fällen die kostengünstigste Alternative ist.
  • Kosten für Telefonanschluss:
    • Viele Bestands-Verträge für Telefonanschlüsse sind überteuert! Wir können Sie unterstützen, Ihren SIP-Trunk-Anbieter zu wechseln. Mit unserem Partner easybell realisieren wir bspw. für viele unserer Kunden zwischen 50 und 75 % niedrigere Telefoniekosten. Wir kümmern uns sowohl um die technische Umschaltung als auch um die vertragliche Umstellung!
  • Betrieb und Wartung der Telefonanlage:
    • Präventive Fernwartung reduziert die Kosten und erhöht die Verfügbarkeit Ihrer Telefonanlage.
    • Sie können die Anlage selbst betreiben und im Fall von schwierigen technische Problemen unsere Unterstützung in Anspruch nehmen, oder
    • Sie nehmen unser »Rundum-sorglos-Paket« in Anspruch: Dann kümmern wir uns mit 1st und 2nd Level Support vollständig um den Betrieb Ihrer Anlage, sodass Sie diese Personal-Ressourcen in Ihrem Unternehmen einsparen.

Umstellungsphase:

  • Bei größeren/komplexeren Telefonanlagen empfiehlt sich eine Pilotierungsphase, in der wesentliche Funktionen/Komponenten der Lösung im Unternehmen erprobt werden, bevor im großen Maßstab investiert wird.

 

Kontaktieren Sie uns – Wir machen Ihnen gerne ein Angebot!

beratung@iant.de

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverständen. Um mehr über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Schließen